Neuigkeiten

Bundesliga-Aus für Eltmann, AlpenVolleys und Rottenburg

Die Volleyball Bundesliga (VBL) verliert nach dem TV Rottenburg zwei weitere Teams für die Saison 2020/21. Während die VBL den insolventen HEITEC Volleys Eltmann die Lizenz entzog, mussten die Verantwortlichen bei den AlpenVolleys Haching ihr sportlich erfolgreiches, länderübergreifendes Projekt für wirtschaftlich gescheitert erklären.

„Das Aus von drei Teams trifft die 1. Bundesliga Männer natürlich hart“, sagt Klaus-Peter Jung, Geschäftsführer der Volleyball

weiterlesen ...

15.04.2020

TV Rottenburg zieht sich aus der Bundesliga zurück

Die Volleyball Bundesliga (VBL) wird ohne den TV Rottenburg in die Saison 2020/21 gehen. Der Verein wird nach fast 20 Jahren im Bundesliga-Volleyball keine Lizenz mehr für die 1. oder 2. Bundesliga beantragen. Grund dafür sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie, die den Verein hart treffen.

„Allein in den vergangenen Tagen summierten sich die Sponsoren-Absagen für die kommende Saison des TVR auf einen sechsstelligen Betrag. Ohne größere Finanzhilfen ist der Bundesliga-Spielbetrieb nicht

weiterlesen ...

03.04.2020

DVV fordert Corona-Rettungsschirm für Sportvereine

Auch unsere Vereine geraten in der Coronakrise zunehmend in Not. DVV-Präsident René Hecht wirbt für ein Soforthilfe-Programm: „Wir benötigen einen deutschlandweiten Rettungsschirm für Vereine, um die wertvolle Vereinskultur zu erhalten und ein Vereinssterben zu verhindern.“

Die Coronakrise trifft Deutschland ins Herz. Nicht nur kleine und mittelständische Betriebe und Unternehmen, auch Vereine sind zunehmend gefährdet. Der Spiel- und Vereinsbetrieb ist deutschlandweit weitestgehend

weiterlesen ...

30.03.2020

Update zum Coronavirus: Olympische Spiele in Tokio auf 2021 verschoben

Der Deutsche Volleyball-Verband verfolgt aufmerksam die aktuelle Entwicklung und Ausbreitung des Coronavirus. Auf dieser Seite informieren wir regelmäßig über die neuesten Entwicklungen und Entscheidungen im Volleyball-Spielbetrieb.

Update 24.03.2020

Olympische und Paralympische Spiele in Tokio auf 2021 verschoben 

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) beschloss heute (Dienstag 24.03.2020), dass die Olympischen Spiele in Tokio wegen der Corona-Pandemie im Jahr 2020

weiterlesen ...

24.03.2020

DVV beschließt Regelungen zur Wertung der Hallen-Saison 2019/2020

Der Vorstand und das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) haben auf Vorschlag des Bundesspielausschusses die Regelungen zur Wertung der Hallen-Saison 2019/2020 für alle Dritten Ligen und Regionalligen beschlossen.

Der Volleyball-Spielbetrieb der Saison 2019/2020 wurde am 12.03.2020 aufgrund der Entwicklung der Coronavirus-Lage (Covid-19) in Deutschland durch den Deutschen Volleyball-Verband beendet. Der Deutsche Volleyball-Verband sieht sich, angesichts der weiteren Entwicklung der

weiterlesen ...

21.03.2020