Neuigkeiten

David Klemperer wird neuer Geschäftsführer der DVS GmbH

David Klemperer wird ab dem 1. August 2020 neuer Geschäftsführer der Deutschen Volleyball Sport GmbH (DVS), der Vermarktungs- und Dienstleistungsgesellschaft des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV). Der 40-jährige war zuletzt als Senior Expert Experiental Marketing bei der comdirect bank AG tätig. Auch im Sand blickt er auf eine erfolgreiche Karriere zurück.

DVV-Präsident René Hecht freut sich auf die Zusammenarbeit: „David Klemperer kennt beide Seiten des Sports perfekt.

weiterlesen ...

27.06.2020

Achtung!


Alle Sommer Camps können mit kleinen Einschränkungen wie geplant stattfinden!

21.06.2020

EUROPEAN CHAMPIONSHIPS gehen 2022 mit neun Europameisterschaften an den Start

Noch vielfältiger, noch spannender, noch bunter! Die European Championships werden 2022 mit insgesamt neun (!) Europameisterschaften im Zeitraum vom 11. bis 21. August an den Start gehen. Zu den bereits gesetzten europäischen Wettkämpfen in der Leichtathletik, Turnen, Rudern, Rad und Triathlon, werden nun noch die besten Athletinnen und Athleten im Klettern, Kanu-Rennsport, Tischtennis und Beach-Volleyball in München um Medaillen kämpfen.

Der Bundesminister des Innern, für

weiterlesen ...

21.06.2020

Alexander Waibl wird neuer Trainer der U23

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) erweitert sein Engagement mit Dresdens Trainer Alexander Waibl. Nachdem Waibl im Sommer 2019 die deutsche Studentennationalmannschaft bei der Universiade in Neapel zu einem guten 5. Platz führte und diesen Sommer den am Montag startenden Lehrgang der Frauen-Nationalmannschaft als Co-Trainer begleitet, übernimmt er ab sofort auch das Amt des Trainers der weiblichen U23-Auswahl.

In dieser Funktion soll er das Team zur Universiade führen, die 2021 in der chinesischen Stadt Chengdu (18.-29.

weiterlesen ...

19.06.2020

Beach-Volleyball wird Teil der European Championships

Die Beach-Volleyball Europameisterschaften kehren nach zwölf Jahren zurück nach Deutschland: Bei den European Championships 2022 in München (11.-21. August) wird Beach-Volleyball erstmals Teil des 2018 gestarteten Formats sein und die Fans im Olympiapark begeistern.

DVV-Präsident René Hecht freut sich: „Die Aufnahme von Beach-Volleyball in das Portfolio der European Championships ist für unsere kontinentalen Wettkämpfe eine starke Aufwertung, aber auch eine weitere Chance für

weiterlesen ...

19.06.2020